Text Size
Sonntag 23 September 2018

 

 Erzähltheater der Bibliotheksgesellschaft

Seit 1986 gestaltet die Bibliotheksgesellschaft Lehrte Vorlesestunden für Kinder.

Jeden letzten Mittwoch im Monat in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr lädt die Bibliotheksgesellschaft Kinder ab 4 Jahren zum "Erzähltheater" (Vorlesen und Erzählen) in die Stadtbibliothek ein.

Seit 32 Jahren lesen  Damen und Herren aus Lehrte ehrenamtlich aus unterschiedlichsten Kinderbüchern vor. Oft sind es Geschichten, die die eigenen Kinder gerne gehört haben, manchmal sind es auch eigene Lieblingsgeschichten, überwiegend orientieren sich die Vorleser und Vorleserinnen jedoch am aktuellen Kinderbuchmarkt und an den Büchern, die in der Bibliothek zur Verfügung stehen.

Das Interesse an der Vorlesestunde ist seit 32 Jahren ungebrochen, schwankt aber von Veranstaltung zu Veranstaltung. Manchmal finden sich 10 bis 15 interessierte Kinder ein, ein anderes mal treffen sich nur 3 Kinder zur gemütlichen Vorleserunde.

Die Aufgabe macht allen großen Spaß, obwohl die Anforderungen im Laufe der Jahre zugenommen haben. Alle Ehrenamtlichen hatten die Möglichkeit an einer Einführung zum „Dialogischen Lesen“ teilzunehmen. So konnten Kompetenzen erweitert oder aufgefrischt werden , um die positiven Effekte des Vorlesens für Kinder noch verstärken zu können.

 Blumenschaukel

 


 


Wieso? Weshalb? Warum?

Unter diesem Titel entstand vor 3 Jahren der Flyer zur Vorlesestunde. Die Vorleserinnen möchten damit auf die Bedeutung des Vorlesen für Kinder hinweisen und Eltern motivieren ihre Kinder zur Vorlesestunde zu bringen und ihnen selbst regelmäßig vorzulesen.

Folgende Aussagen sollen deutlich machen, das Vorlesen und aktives Zuhören auch auf schulisches Lernen vorbereiten:
- Vorlesen fördert das Symbol- und Sprachverständnis und ist so Voraussetzung für den mündlichen Sprachgebrauch, den Schriftspracherwerb und das Erlernen einer Fremdsprache.
- Fantasie und Sprachwitz werden gefördert.
- Vorlesen unterstützt die Konzentrations- und Merkfähigkeit.
- Aktives Zuhören beinhaltet Nachfragen und kritische Auseinandersetzung mit dem Gehörten und damit gezielten Sprachgebrauch und Verstehen.
- Zuhören trägt zur Medienkompetenz bei. Kinder lernen aus einem Angebot auszuwählen und Informationen differenziert zu verarbeiten.
- Zuhören ist Grundlage, um differenziert wahrzunehmen und die Perspektive des anderen zu verstehen. So fördert Vorlesen auch das soziale Miteinander.

Das Erzähltheater für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren findet jeden letzten Mittwoch im Monat von 16 bis 17 Uhr  in der Stadtbibliothek Lehrte statt.


 

Öffnungszeiten Stadt-und Schulbibliothek Lehrte

Mitgliedschaft

Satzung der BG-Lehrte

Impressum

Datenschutz

Nächste Veranstaltungen

Erzähltheater für Kinder
Mi, 26.Sep. 16:00 - 17:00
Erzähltheater für Kinder
Lesekreis
Mi, 26.Sep. 19:00 - 21:00
Lesekreis
Lehrter lesen für Lehrter
Di, 16.Okt. 19:30 - 21:00
Lehrter lesen für Lehrter
Bücherflohmarkt
Do, 18.Okt. 10:00 - 17:00
Bücherflohmarkt
Erzähltheater für Kinder
Mi, 24.Okt. 16:00 - 17:00
Erzähltheater für Kinder
Lesekreis
Mi, 31.Okt. 19:00 - 21:00
Lesekreis
Sonderveranstaltungen
So, 11.Nov. 13:00 - 18:00
Sonderveranstaltung
Bücherflohmarkt
Do, 15.Nov. 10:00 - 17:00
Bücherflohmarkt
Sonderveranstaltungen
So, 18.Nov. 19:30 - 21:00
Sonderveranstaltung
Lehrter lesen für Lehrter
Di, 27.Nov. 19:30 - 21:00
Lehrter lesen für Lehrter
Erzähltheater für Kinder
Mi, 28.Nov. 16:00 - 17:00
Erzähltheater für Kinder
Lesekreis
Mi, 28.Nov. 19:00 - 21:00
Lesekreis